Schneider Palettenmöbel ist Ihr Ansprechpartner wenn Sie auf der Suche nach einem Palettenmöbel nach Mass sind. Sie finden eine Auswahl an Palettenmöbel und Wohnaccessoires in unserem Online Shop, können aber jederzeit eine unverbindliche Offerte für ein Palettenmöbel bei uns anfordern. Wir legen viel Wert auf eine kundenorientierte Beratung und stehen Ihnen bei allen Anliegen zur Seite.

Aufgrund eines erhöhten Auftragsvolumen in der Produktion von Palettenmöbel, kommt es aktuell zu grösseren Lieferverzögerungen von ca. 4 – 8 Wochen!

Couchtisch Orig. + Glas
Lieferzeit: 10-12 Werktage
Ab: CHF 539.00
Bank mit Schuhablage
Lieferzeit: 10-12 Werktage
Ab: CHF 259.00
Schmale Kommode
Lieferzeit: 10-15 Werktage
Ab: CHF 539.00
Couchtisch Big V2
Lieferzeit: 10-12 Werktage
Ab: CHF 589.00

Bestseller

Empfehlungen

Wandregal Maxi
Lieferzeit: 5-10 Werktage
Ab: CHF 229.00
Wandregal Mini
Lieferzeit: 5-7 Werktage
Ab: CHF 159.00
Couchtisch Big
Lieferzeit: 5-10 Werktage
Ab: CHF 219.00
Paletten Esstisch
Lieferzeit: 10-15 Werktage
Ab: CHF 599.00
Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!
Rufen Sie uns an: +41765604950
Chate Sie mit uns über WhatsApp
Verlangen Sie eine Offerte
Möbel Heimlieferung bereits ab CHF 30.-

Schweizer Holz

Holz - Gemacht von der Natur

Holz ist unser einziger Rohstoff, der unaufhörlich und in genügenden Mengen nachwächst. Seit langem wird in der Schweiz nachhaltig Holz produziert. Genutzt wird einzig der Zuwachs, das Kapital bleibt erhalten. Mit der lokalen Produktion und Nutzung von Holz lassen sich Transporte vermeiden, die die Umwelt belasten. Holz kann gefahrlos entsorgt werden. Es lässt sich wieder verwenden oder dient als CO2 neutrale Energiequelle.

CO2 Kreislauf - Bindung für die Ewigkeit

Holz reinigt während seines natürlichen Wachstums unsere Luft. Es bindet das Treibhausgas CO2 und produziert gleichzeitig Sauerstoff. Eine 25 Meter hohe Buche setzt täglich die gleiche Menge Sauerstoff frei, die drei Menschen zum Atmen benötigen. Je älter ein Baum wird, umso mehr verlangsamt sich sein Wachstum und absorbiert damit auch immer weniger CO2. Wird ein Baum nicht gefällt, stirbt er mit der Zeit ab und verrottet. Der gebundene Kohlenstoff verwandelt sich damit wieder in CO2, das an die Umgebungsluft abgegeben wird. Im Baustoff Holz dagegen bleibt das Gas langfristig für Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte gebunden.

Verjüngung von Waldbeständen

Im Schweizer Wald wachsen jährlich gegen neun Millionen Kubikmeter Holz. Lediglich die Hälfte davon wird wirtschaftlich genutzt. Der Rest bleibt ungenutzt in den Wäldern zurück und führt zu einer Überalterung der Bestände. Ein gesunder Wald muss gezielt verjüngt werden, um Krankheiten vorzubeugen, um den Wald für Flora, Fauna und den Menschen zu erhalten und nicht zuletzt, um einen Rohstoff sinnvoll zu nutzen, der uns immer zur Verfügung steht.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: